cop|100

Motivation/Grundlagen

cop|100 ist ein Führungsinstrument, mit dem Sie

  • ohne Investitionen,
  • mit sinnvollem Mitteleinsatz,
  • bei Beibehaltung des Kundenservice,
  • unter Beteiligung und Einbeziehung der Mitarbeiter

die Produktivität, Effizienz, Leistungsfähigkeit und Qualität Ihrer Prozesse nachhaltig verbessern.

cop|100 greift damit die Zielsetzungen des Workforce-Management (WFM) auf und setzt sie in der Praxis um. Unsere Erfahrung zeigt: Mit der Einführung von cop|100 sind Produktivitätssteigerungen von mehr als 15 Prozent machbar; damit sind die Projektkosten rasch amortisiert. Ihr Projektrisiko ist dabei gering, denn ein Teil unserer Honorare ist an den Projekterfolg gekoppelt.

Workforce Management ist ein Begriff für den umfassenden Ansatz der Neugestaltung des Personaleinsatzes in Unternehmen. Sämtliche möglichen Maßnahmen zur Verbesserung von

  • Produktivität,
  • Effizienz,
  • Leistungsfähigkeit und
  • Qualität

von unternehmensbezogenen Prozessen werden unter dem Begriff "WFM" zusammengefasst.

Vorgehensweise

Die Methodik hinter cop|100 basiert auf einer bewährten und systematischen Prozessanalyse der im Untersuchungsbereich stattfindenden Abläufe und deren Bewertung. Daraus resultieren neue Gestaltungsvorschläge und die Festlegung von Maßnahmen wie u.a.

  • Arbeitsplatzneugestaltung, Mitarbeiterschulung und -training,
  • Ermittlung von Beurteilungskriterien zur Leistungs- und Qualitätsmessung (=Standards),
  • Veränderungen in der Ablauf- und strukturellen Aufbauorganisation,
  • Installation eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses im Tagesbetrieb (KVP) und nicht zuletzt
  • ein aktuelles Logistikreporting als Führungsinstrument für eine gezielte erfolgreiche Anwendung der WFM-Erkenntnisse.

Die Grafik zeigt den kontinuierlichen Verbesserungsprozess welcher Bestandteil von cop|100 ist.

cop|100 -Instrumente sind u.a. die spezifisch für den Untersuchungsbereich im Unternehmen ermittelten Standards, Tages- und Monatsberichte, Planungstools, Stellenbeschreibungen, Verfahrensanweisungen, Methoden zur Definition und Erhebung der wichtigsten Unternehmenskennzahlen (KPI) und Reportinganalysen. Sie werden unternehmensindividuell erarbeitet und mit Unterstützung durch COLCO-Experten installiert.

Nutzen

Mit cop|100 und den COLCO-Experten werden Sie in die Lage versetzt, den Ressourceneinsatz und –bedarf im Unternehmen zu optimieren, ohne dass Neuinvestitionen in Bau, Technik und Gerät erforderlich werden. Wir betreuen Ihre Führungskräfte während eines Zeitraumes von 6 – 12 Monaten und stellen damit die cop|100 -Anwendung sicher.

Über eine Status-Quo-Simulation ermitteln wir die Ausgangslage und verbessern gemeinsam die Produktivität, Schritt für Schritt im laufenden Betrieb. Erfahrungsgemäß nähern wir den Untersuchungsbereich dem 100%-Niveau an und können auch bedarfsweise ein gruppenorientiertes Leistungsentlohnungspaket aufsatteln. Dies hat sich in den zahlreichen Projekten gezeigt, die wir in den vergangenen Jahren durchgeführt haben. Von großem Vorteil ist die Transparenz und Objektivität, die sich den beteiligten Mitarbeitern täglich erschließt.

Jetzt Kontakt aufnehmen