Projekt Prüfplanung - Interview

Sehr geehrter Besucher,

nach Abschluss eines für unseren Kunden strategisch wichtigen Projekts wurden wir von der ODU Steckverbindungssysteme GmbH & Co. KG, ein wichtiger Systemlieferant in diesem Projekt, um ein Interview für die hauseigene Unternehmenszeitschrift gebeten.

Die Veröffentlichung ist nun mit der Ausgabe 2/2012 erfolgt. Alles Weitere zum durchgeführten Projekt und der Zusammenarbeit mit ODU können Sie in der Ausgabe 'Der Steckverbinder 2/2012' nachlesen. Wir haben das Dokument auf unseren Beitrag gekürzt, sollten Sie Interesse an der kompletten Ausgabe haben, so nehmen Sie gerne direkt mit ODU Kontakt auf.

Hier geht’s zum Interview.

 

Aufgabenstellung

Die Senkung der Prüfkosten bei gleichzeitiger Erhöhung der Prüfabdeckung von Wechselrichtern. Dies sind zwei Ziele, die sich ansich entgegenstehen. Hierzu sollten die Lösungskonzepte verschiedener Anbieter miteinander verglichen werden.

 

Vorgehen

Zuerst wurden im Produktionsprozess Prozesse optimiert, um Fehler zu vermeiden, anstatt Fehler zu entdecken. Hierbei war es wichtig, den betroffenen Mitarbeitern das Bewusstsein über die Anforderungen an eine Prüfstrategie zu vermitteln und darüber hinaus Prüfspezifikationen zu erarbeiten. Durch die Verlagerung der Rüstzeiten in Nebenzeiten und den Einsatz eines Wechseladapters konnte die Wartezeit reduziert werden und die Anlagenproduktivität insgesamt erhöht werden. Um die Leistungsfähigkeit der unterschiedlichen Anbieter miteinander vergleichen zu können, wurde der Anforderungskatalog mit den Lösungen der Anbieter verglichen. Hier wurde z.B. besonderen Wert auf Reaktionsgeschwindigkeit, Liefergeschwindigkeit und räumliche Nähe gelegt. Aber auch die Flexibilität der angebotenen Lösungen wurden miteinander verglichen.

 

Ergebnis

Im Ergebnis wurde mit der Firma ODU ein Anbieter gefunden, der die gewünschten Anforderungen nicht nur erfüllt, sondern übertrifft. In einem Versuchsaufbau wurde mittels 130.000 Steckzyklen und der kontinuierlichen Messung der Temperatur die Lösung getestet. Der Hersteller ODU konnte in diesem Projekt zeigen, dass er durch seine einzigartige Ausrichtung in der Lage ist, sowohl preissensible applikationsspezifische Serienprodukte, als auch absolut hochwertige Steckverbindungen für das Prüffeld herzustellen. Das ist nur möglich, wenn man tiefe Einblicke in die Bedürfnisse des Kunden erhält. Durch dieses umfassende Produktverständnis kann man die Aufgaben ganzheitlich lösen.

 

Zurück