Industrial Engineering

Wir projektieren die für Ihr Unternehmen richtigen Lösungen und setzen diese um.

Jedes Projekt wird durch strategische Entscheidungen initiiert und beeinflusst. Da wir immer den Blick auf „das Große und Ganze“ haben, berücksichtigen wir bei jedem Industrial Engineering Projekt auch übergreifende Aspekte und verhindern so eine suboptimale Insellösung.

Für die Bereiche Produktion, Logistik und Services kombinieren wir 25 Jahre Erfahrung mit der richtigen Nutzung unseres vielfältigen Methodenbaukastens. So sichern wir eine zielorientierte Umsetzung und eine nachhaltige Wirksamkeit der Projekte. Wir führen sowohl umfängliche Projekte für den Mittelstand von der Konzeption bis zur Realisierung (Bsp. neuer Montagekurs), als auch separate Einzelmaßnahmen (Bsp. Planzeitstudien), durch. Weitere interessante Tätigkeitsfelder im Industrial Engineering sind die Maschinensicherheit und die Zeitwirtschaft. Bei der Maschinensicherheit sind die Risikoanalyse, die Risikobeurteilung, die Gefahrenanalyse und die Gefährdungsbeurteilung zu berücksichtigen. Die Zeitwirtschaft hingegen betrifft die Optimierung der Terminierung von Fertigungsaufträgen oder auch Durchlaufzeit.

Unsere Leistungsfelder

Produktion
  • Planung von Produktionssystemen
  • Produktionsoptimierung
  • Produktionslogistik
  • Maschinensicherheit
  • Materialeffizienz
Logistik
  • Inhouse-Logistik
  • Materialwirtschaft
  • Bestandsmanagement
  • Transportkonzepte
Services
  • Cost-Engineering
  • Zeitwirtschaft
  • CE-Maschinenkonformität
  • Projektierung neuer Betriebsmittel
  • Projektmanagement
Icon cop produkte

COP Produkte

Die cop-Produkte (cop = COLCO performance) sind praxisorientierte Beratungsprodukte, die ein abgegrenztes, methodisches Vorgehen unter Einsatz geeigneter Methoden und Werkzeugen ermöglichen.

COLCO bietet im Bereich Industrial Engineering unterschiedliche cop-Produkte an. So ist cop I material ein Produkt zur Steigerung der Materialeffizienz im Unternehmen. Cop I energy hingegen ein Produkt zur Verringerung des Energiebedarfs und zur Steigerung von Wirkungsgraden oder auch Energieeffizienzsteigerung. Das Produkt Cop I opf basiert auf dem Toyota-Produktions-System (TPS) mit den Grundlagen des OPF´s (One Piece Flow). Ziel ist ein sehr flexibles und sehr wirtschaftliches Fertigungs- und Administrationssystem, welches vor allem durch mehr Mitarbeiterverantwortung erreicht wird.

 

COP Produkte im Bereich Industrial Engineering

Icon zeigt Lupe auf einem Blatt Papier

Projektberichte

Lernen Sie unseren Beratungsansatz im Bereich Industrial Engineering durch unsere zahlreichen Projektberichte kennen.

Projektberichte